Schwimmen Lernen bei der Wasserwacht

Einerseits wird Schwimmen derzeit als Trendsport wiederentdeckt und immer mehr Bürger finden den Weg in Schwimmhallen und Bäder. Anderseits steigt leider die Zahl der Nichtschwimmer sowie die Zahl der Badeunfälle seit einigen Jahren wieder an. Schuld daran ist vor allem die Schließung vieler kommunaler Bäder aufgrund leerer Kassen und der Wegfall des Schulschwimmens aufgrund fehlender Möglichkeiten.

Die Ortsgruppe Ainhofen kann glücklicherweise auf das Hallenbad des Schulverbades zurückgreifen und bietet jeweils im Herbst und Frühjahr einen Schwimmkurs für Kinder an. Zielgruppe sind Schwimm-Anfänger ab dem Kindergartenalter (Mindestalter 4 Jahre) sowie Kinder die bereits das „Seepferdchen“ haben bis ca. 14 Jahre. Die Ausschreibung und Anmeldung zu den Kursen erfolgt über den Kulturkreis Indersdorf / Volkshochschule (Suchen Sie dort in der Kategeorie Gesundheit – Kinder).

In Dachau und Karlsfeld kann die Wasserwacht leider keine Schwimmkurse durchführen, die Schwimmmeister der Bäder bieten jedoch Kurse an, fragen Sie am Besten einfach bei Ihrem nächsten Badbesuch.